Beziehung hilft

Beziehung hilft

Verbindungen zu haben, Beziehungen zu haben, das ist wichtig. Das wussten auch die Jünger Jakobus und Johannes. Wir hören und lesen es im Evangelium (Mk 10,35-45). Und das ist bis…

Das Kamel und das Nadelöhr

Sprichwörter und Redensarten gibt es wohl wie „Sand am Meer“. An diesem Sonntag hören wir vom Kamel, dass durch ein Nadelöhr passen soll. Mich erinnert es an meine Schulzeit und…

Erntedank

Erntedank

In diesem Jahr mag es augenscheinlich vielleicht nicht so viel Grund geben, um dankbar zu sein. Das Gegenteil könnte der Fall sein, wenn wir an die Flutkatastrophe an der Ahr…

Ein Platz an der Sonne

Ein Platz an der Sonne

Der Slogan: „Ein Platz an der Sonne“ der Fernsehlotterie ist vielen bekannt. Wahrscheinlich wissen nur wenige, dass der Satz zurückzuführen ist auf Bernhard von Bülow, der Ende des neunzehnten Jahrhunderts…

Ich bin das Brot

Ich bin das Brot

An diesen Sonntagen zu Beginn der Sommerferien hören wir in den Evangelien von Brotwundern. Von Brotvermehrungen werden wir hören und auch das Jesus über sich sagt „Ich bin das Brot“.…

Das Wenige kann oftmals mehr werden…

Liebe Gemeinde, Papst Franziskus hat den „Welttag der Großeltern und älteren Menschen“ eingeführt, der am heutigen Sonntag, dem 25.07.2021 zum ersten Mal und auch künftig am vierten Sonntag im Juli…

Die Zeit ist …

Die Zeit ist …

Am kommenden Mittwoch erhalten die Schülerinnen und Schüler ihre Zeugnisse. Sie halten dann ein persönliches, sowie historisches Dokument über das „Corona Schuljahr“ in den Händen. Eine besondere Zeit, in der…

Was steckt in uns?

Was steckt in uns?

Am letzten, diesem und nächstem Wochenende feiern wir in Rastdorf, Vrees und Werlte das Sakrament der Firmung. In der Lesung aus dem ersten Brief des Apostels Paulus an die Gemeinde…

In Gottes Hand geborgen

In Gottes Hand geborgen

Immer wieder haben wir in unserem Leben mit Sorgen und Ängsten zu tun. Gerade in der heutigen Zeit begleitet uns die Sorge um die Gesundheit, den Arbeitsplatz, um die Kinder…

zurück nach oben