Eine stürmische Abenteuergeschichte aus der Bibel

Unsere Erstkommunionkinder haben den Text “Eine stürmische Abenteuergeschichte aus der Bibel” gelesen und die für sie wichtigsten Wörter aus dem Text herausgesucht. Daraus ist das Herz mit den Wörtern entstanden (Wortwolke). Je mehr Kinder ein Wort wichtig fanden, desto größer ist das Wort im Herz.

Was war das für ein Tag. Die Jünger waren müde und auch Jesus sah geschafft aus. Zu 5000 Menschen, zu Großen und Kleinen hatte er gesprochen. Er hatte Kranke geheilt und Traurige getröstet. Mit seinem Reden von Gott, dem guten Vater, hat er den Menschen Mut gemacht. Und am Ende des Tages, als die Jünger das Volk schon wegschicken wollten, haben fünf Brote und zwei Fische gereicht, alle satt zu machen. Zwölf Körbe waren zum Schluss noch voller Brot übriggeblieben. Dass sie alle nach so einem Tag Ruhe brauchten, war ausnahmsweise kein Wunder.

Der ganze Text ist an der Stellwand für die Erstkommunion in der Kirche zu lesen. (nach Mt 14,22-33)

zurück nach oben